Behandlungen

Injektionenfr meyer drimer bei behandlung diabetischen fußes

  • intravenös (in die Vene)
  • intramuskulär (in die Muskulatur)
  • subkutan (unter die Haut)
  • intraartikulär (in ein Gelenk)
  • neuraltherapeutische Behandlungen

 

Neuraltherapie

gezielte Infiltrationen in sogenannte Triggerpunkte bei

  • Kopfschmerzsyndromen
  • Verspannungen
  • Wirbelsäulensyndromen mit schmerzhafter Ausstrahlung oder Bewegungseinschränkung
  • Zur Behandlung von Störfeldern
  • Schiefhals

 

Infusionstherapie

  • Bei Herpes Zoster, Durchblutungsstörungen

(keine Kassenleistung)

 

Eigenbluttherapie

  • Zur Stärkung des Immunsystems bei allen chronischen Erkrankungen
    (keine Kassenleistung)

 

Interferenzstrombehandlung

  • Bei WS-Leiden und chronischem Schmerzsyndrom

 

Krankenkassenverträge

Wir haben Verträge mit allen Krankenkassen für sogenannte DMPs (Disease-Management-Programme)

  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • COPD und Asthma
  • KHK (Koronarer Herzkrankheit)

die uns regelmäßige Schulungen von Patienten mit diesen Krankheiten erlauben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok